Edelsteinbestattung

Ein FriedJuwel ist ein Edelstein hoher Qualität, der mit Hilfe der Kremationsasche energetisiert wird.
Jeder Friedjuwel ist ein echtes und einzigartiges Naturprodukt und besitzt alle dessen Eigenschaften. Für einen Trauernden beinhaltet er alles Schöne und Kostbare und ist mit dem Gedenken an einen geliebten Verblichenen gleichzusetzen.

Dem FriedJuwel werden von der modernen Psychologie wirksame Dienste bei der Trauerbewältigung bescheinigt. Steine haben die Menschen schon immer fasziniert. Bereits 4000 v.Chr. fanden sie Verwendung in der chinesischen Edelstein-Therapie und auch nahezu alle anderen alten Kulturen, von Mesopotamien, Indien, Ägypten bis zum antiken Griechenland, haben sich mit der Kraft der Steine und deren Energien beschäftigt. Es entwickelte sich eine Steinlehre, die erst mündlich und dann schriftlich weiter vermittelt wurde. Das Wissen über die Kraft der Steine ist also uralt, aber schließlich fast in Vergessenheit geraten und immer mehr verdrängt worden. Dabei ist die Wirkung von energetisierten Steinen auf unser physisches und psychisches Empfinden, ebenso wie die von Kräutern oder ätherischen Ölen, nachweislich vorhanden und wird heute zunehmend wieder erkannt. FriedJuwel basiert auf diesem theoretischen Hintergrund der Steinlehre und nutzt dieses Wissen, um Ihnen ein angemessenes Andenken an Ihre Angehörigen zu ermöglichen.

Einer Edelsteinbestattung geht grundsätzlich eine Einäscherung voraus.
Wie bei der "normalen" Feuerbestattung ist dafür die Willensbekundung der Person selbst, oder die nachträgliche Anordnung des Ehepartners bzw. Kinder oder Verwandten 1. Grades notwendig. Innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen wird bei uns der FriedJuwel mit der Kremationsasche energetisiert. Dies geschieht in einem aus Esoterik und Homöopathie bekannten Verfahren. Der Friedjuwel wird mittels einer speziellen Vorrichtung mit der Asche in ständigen Kontakt gebracht und dabei aufgeladen. Der gesamte Vorgang geschieht mit höchster Pietät und unter strenger Qualitätskontrolle. Bereits beim Eingang wied der Kremationsasche und dem von Ihnen gewählten FriedJuwel eine individuelle Kennzeichnung zugewiesen, so dass eine Verwechslung des persönlichen Materials völlig ausgeschlossen ist. Nach erfolgter Energetisierung wird Ihnen der FriedJuwel zusammen mit dem entsprechenden Energetisierungszertifikat ausgehändigt. Einzigartige Möglichkeiten haben Sie bei der Wahl Ihres FriedJuwel. Oft wird Bergkristall verwendet, ebenso aber auch Rosenquarz, Hämatit, Sardonyx oder andere Materialien gemäss Ihren Vorstellungen.

Mehr Informationen unter www.friedjuwel.de

Infos nach einem Todesfall

Mit einem Trauerfall sind viele organisatorische und rechtlich notwendige Schritte verbunden. Wir möchten Ihnen durch wichtige Informationen dabei helfen, die Bestattung vorzubereiten und dabei Ihr auch vertrauensvoller Ansprechpartner sein.

Download Info-PDF